Endlich wieder KIRWA

Nach dem wir coronabedingt zwei lange Jahre pausieren mussten, wollen wir in diesem Jahr wieder durchstarten. 

Der Kirwafreitag beginnt um ca. 16 Uhr mit dem Aufstellen des Kirwabaumes. 
Egal ob Zuschauer oder Helfer, JEDER ist gerne willkommen.

Um 20 Uhr geht's dann mit RUNDUMADUM richtig los.

Am Kirwasamstag darf natürlich das Ummespieln nicht fehlen. Ab 08.00 Uhr sind wir unterwegs und freuen uns über alles, was die Steinbergerinnen und Steinberger so für uns bereit halten.

Ab 19.00 Uhr sorgen dann SAPPRALOT für die Stimmung, die am Kirwasamstag in Steinberg bekannt ist und welche uns schon seit zwei Jahren fehlt.

Der Kirwasonntag beginnt traditionell um 9 Uhr mit der Aufstellung zum Kirchenzug am Zelt. Anschließend findet ein Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin statt. 


Um 10.30 Uhr spielt die Jugendblaskapelle Wackersdorf - Steinberg am See zum zünftigen 
Kirwa - Frühschoppen an.

Ab 11.30 Uhr beginnt der Verkauf unseres Mittagstisches. Es gibt "a Schweiners mit Knödl"

Bis zum Dämmerschoppen sorgen "D 4 BLECHSEGGLN" dann für einen gemütlichen Kirwaausklang. 


Wir hoffen, dass wir mit der diesjährigen Kirwa wieder ein Stück Normalität nach Steinberg am See bringen können. Feiert's alle mit uns Kirwa, damit diese Tradition auch Corona überlebt. 

Die Steinberger Burschen und Kirwamoidln freuen sich auf Euer Kommen !